Erste Kraniche an den Langenhäger Seewiesen bei Goldberg

Das Kranichdorf Langenhagen ist auf den Besuch der Tierbeobachter eingestellt. Ein kleiner Parkplatz am Dorfeingang und eine geräumige Holzhütte mit Sitzbänken warten auf die Besucher. Und die kommen ähnlich wie die Kraniche zur Zeit noch in überschaubarer Anzahl. In 4 Wochen wird hier noch mehr Trubel herrschen. Heute schätze ich, rasten ca. 400 Kraniche in flachen Bereich des Sees. Als ob sie von den menschlichen Beobachtern wüssten, landen die Vögel des Glücks direkt hinter der Landzunge, verborgen von Schilf und Gehölz. Im Oktober, wenn tausende Vögel hierher kommen, stehen viele von ihnen gut sichtbar im Wasser. Zur Zeit des Sonnenuntergangs kommen die Kraniche von den umliegenden Felder in kleinen und großen Gruppen. Laut trompeten sie bei ihrer Landung. Aber auch Enten und Gänse sind unterwegs, sogar Silberreiher jagen im Gewässer und suchen mit dem Sonnenuntergang die Pappeln am Ufer auf, um zu schlafen. Auf Traumziel-MV.de gibt es hier mehr Infos zum Ansitz: http://www.traumziel-mv.de/…/…/langenhaegener-seewiesen.html

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.